CIO-Studie 2009

Wert- und innovationsorientiertes IT-Management

Innovationen durch IT sind entscheidende Treiber für Kostensenkungen und Leistungssteigerungen. Derartige Innovationen ermöglichen neue Produkte, neue Prozesse und sogar neue Geschäftsmodelle.

Die zentrale Aufgabe des IT-Managements ist es daher, einen wertsteigernden Einsatz von Innovationen sicherzustellen. 

Dieses Thema greift die CIO-Studie 2009 auf und beantwortet folgende Fragen:

  • Welche Ansätze existieren zur Steigerung des IT-Wertbeitrags?
  • Welche Maßnahmen sollten CIOs umsetzen, um einen innovativen und wertsteigernden Einsatz der IT sicherzustellen?
  • Welche Erfolgsfaktoren sind dabei zu beachten?

Hierzu werden im Rahmen der Studie alle typischen Handlungsfelder des IT-Managements (IT-Systemlandschaft, IT-Architektur, IT-Projektportfolio, IT-Prozessportfolio, IT-Serviceportfolio, IT-Aufbauorganisation, IT-Personal) untersucht.

Weitere Informationen