Veröffentlichungen

265 Ergebnisse exportiert:
Autor Titel Typ [ Jahr(Desc)]
1994
Sinz, E. J. (1994). „Datenbanksysteme. Vergleichende Buchbesprechung“, S. 193-197.
Amberg, M. (1994). „Eine Vorgehensweise zur wiederverwendbaren Modellierung von Geschäftsprozessen unter Betrachtung des zugrundeliegenden betrieblichen Leistungsgefüges“. Rundbrief des GI-Fachausschusses – 5.2 Informationssystem-Architekturen.
Ferstl, O.K. (1994). „Tool-Based Business Process Modeling Using the SOM-Approach“. In: Wolfinger B. (Hrsg.), Innovationen bei Rechen- und Kommunikationssystemen. 24. GI-Jahrestagung im Rahmen des 13. World Computer Congress, IFIP Congress '94, Springer, Berlin.
1995
Amberg, M. (1995). „Ableitung von Spezifikationen für Workflow-Managementsysteme aus Geschäftsprozeßmodellen“. Rundbrief des GI-Fachausschusses – 5.2 Informationssystem-Architekturen (2. Jahrgang, Heft 2). Bamberg, Germany.
Amberg, M. (1995). „Eine Beschreibungsform für Informationssystem-Architekturen“. Rundbrief des GI-Fachausschusses – 5.2 Informationssystem-Architekturen (2. Jahrgang, Heft 1). Bamberg, Germany.
1996
Ferstl, O.K. (1996). BAMBERGER BEITRÄGE ZUR WIRTSCHAFTSINFORMATIKStichwörter zum Fachgebiet Wirtschaftsinformatik.
Amberg, M. (1996). „Enhancing the Competitiveness of Enterprises by Applying Advanced Workflow Management Systems“. Proceedings of the Conference European Management in Face of Knowledge Driven Competition. Porto, Portugal.
Amberg, M. (1996). „Modeling Adaptive Workflows in Distributed Environments“. Proceedings of the 1st International Conference on Practical Aspects of Knowledge Management. Basel, Switzerland.
Amberg, M. (1996). „A Pattern Oriented Approach to a Methodical Evaluation of Modeling Method“. Proceedings of Workshop on Evaluation of Modeling Methods in Systems Analysis and Design,. Kreta, Greece.
Amberg, M. (1996). „A Pattern Oriented Approach to a Methodical Evaluation of Modeling Methods“. Australian Journal on Information Systems (AJIS), 4(1), S. 3-10.
Amberg, M. & Gräber, S.. (1996). „Specifying Hospital Information Systems Using Business Process Modeling“. In: Brender, J.., Christensen, J.P., Scherrer, J.-R. & McNair, P. (Ed.). Medical Informatics Europe '96. Amsterdam: IOS Press, S. 1037-1041.
Amberg, M. (1996). „Transformation von Geschäftsprozeßmodellen des SOM-Ansatzes in workflow-orientierte Anwendungssysteme“. Proceedings Workshop "Workflowmanagement – State-of-the-Art aus Sicht von Theorie und Praxis". Münster, Germany.
1998
Amberg, M. (1998). „Enabling Virtual Workplaces with Advanced Workflow Management Systems“. In: Igbaria, M. & Tan, M. (Ed.). The Virtual Workplace. Hershey/Pennsylvania, USA: Idea Group Publishing, S. 108-124.
2000
Lehner, F. & Remus, U. (2000). „Prozeßmanagement im Mittelstand als Ausgangspunkt für die Einführung des Wissensmanagements - Erfahrungen und Schlussfolgerungen aus einem Praxisprojekt“. In: Proceedings zur Fachtagung "Modellierung betrieblicher Informationssysteme": Konzepte und Modellierungsansätze für betriebliche Informationssysteme in neuen Anwendungsfeldern MOBIS, Universität Siegen.
Lehner, F. & Remus, U. (2000). Prozessmanagement im Mittelstand als Ausgangspunkt für die Einführung des Wissensmanagements - Erfahrungen und Schlußfolgerungen aus einem Praxisprojekt. Schriftenreihe des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik III, Universität Regensburg (43. Auflage).
Remus, U. & Lehner, F. (2000). „The Role of Process-oriented Enterprise Modeling in Designing Process-oriented Knowledge Management Systems“. In: Proceedings of the AAAI Symposium on Bringing Knowledge to Business Processes. Stanford, CA, AAAI Technical Report, Menlo Park, 2000..
2001
Amberg, M. (2001). „Ein CRM-Ansatz für B2B-Internetmarktplätze – Differenzierungspotenzial für Marktplatzanbieter“. Tagungsband der ÖCG. Vienna, Austria.
Amberg, M. (2001). Embedded Internet Appliances - Studie zu Technologien und Anwendungen.
Remus, U. (2001). „Integrierte Prozeß- und Kommunikationsmodellierung als Ausgangspunkt für die Verbesserung von wissensintensiven Geschäftsprozessen“. In Proceedings für die 1. Konferenz für Professionelles Wissensmanagement- Erfahrungen und Visionen, Baden-Baden.
Figge, S. (2001). „Situation Dependent m-Commerce Applications“. In: Conference on Telecommunications and Informations Markets Proceedings (COTIM), University of Rhode Island, USA.