Projekte

Gemeinsam mit einer führenden deutschen Unternehmensberatung hat der Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik III das Thema Time-To-Market-Management mit IT-Bezug näher untersucht.

Die Studie zur Wirtschaftlichkeit von E-Government untersucht das Kosten/Nutzen Verhältnis der im Rahmen der E-Government Initiative der Stadtverwaltung Erlangen durchgeführten Investitionen.

Ziel der Untersuchung ist herauszufinden, für welche Unternehmen IPTV ein attraktives Kommunikations- und Geschäftsmodell ist und inwiefern eine entsprechende Investitionsbereitschaft besteht. Auf Grund der wirtschaftlichen Herausforderungen und ihrer Nähe zur Content-Produktion stellen Zeitungs- und Zeitschriftenverlage eine interessante Zielgruppe dar, die bis dato im Hinblick auf IPTV wenig Beachtung findet.

Im Rahmen der Studie wurde der Einsatz von Kompetenzmanagement im Stellenvermittlungsprozess der Fach- und Tagespresse untersucht.